Energiefabrik Knappenrode

Kontakt und Anfahrt

Anschrift

Werminghoffstraße 20
02977 Hoyerswerda / OT Knappenrode

Kontakdaten

Telefon: +49 (0) 3571 60703-40
Fax: +49 (0) 3571 60703-75
E-Mail: service@energiefabrik-knappenrode.de

Google Maps Karte

Wir benötigen Ihr Einverständis, Google Maps Karte zu aktivieren, wobei durch den Dienstanbier Google Ireland Ltd. (persönliche) Daten erfasst, weiterverarbeitet und gespeichert werden können.
Wenn Sie zustimmen, wird von uns ein sogenanntes Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt, welches Ihre Zustimmung für maximal 12 Stunden speichert.

So erreichen Sie uns

Mit dem Auto

Von Dresden: Sie erreichen uns über die A 4 Richtung Görlitz, Abfahrt 98 Burkau. Folgen Sie der Landstraße über Kamenz und Richtung Hoyerswerda über die Ortschaften Oßling und Wittichenau bis nach Maukendorf. Dort sind Knappenrode und die Energiefabrik ausgeschildert.

Von Berlin: Sie erreichen uns über die A 13 Richtung Dresden, Abfahrt 14 Großräschen. Sie folgen der B96, ein kurzes Stück über die B 169 bis auf die B 156 Richtung Hoyerswerda. Entlang der B 156 kommen Sie durch Klein-Partwitz und Neuwiese nach Hoyerswerda. Dort folgen Sie der B 96 Richtung Bautzen. Diese führt Sie durch die Stadt Hoyerswerda nach Maukendorf, wo sich der Abzweig nach Knappenrode und zur Energiefabrik befindet.

WICHTIG! Manche Navigationsgeräte finden den Ort Knappenrode bzw. die Werminghoffstraße 20 nicht. Knappenrode ist ein Ortsteil von Hoyerswerda, geben Sie daher folgende Adresse in Ihr Navigationsgerät ein: Hoyerswerda, Ernst-Thälmann-Str. 8 und folgen Sie dann den orangenen E's.

Mit dem Bus

Die Linie 794 verkehrt regelmäßig zwischen Bautzen und Hoyerswerda. Die Haltestelle Bergbaumuseum liegt direkt vor unserem Haus. Diese Haltestelle wird jedoch nicht auf jeder Strecke angefahren. Wahlweise können Sie auch die Haltestelle Schule nutzen, von wo aus Sie uns nach einem 5-minütigen Fußweg entlang der Lessingstraße erreichen.

Die Fahrpläne zur Linie 794 finden sie unter folgendem Link:

Fahrplan Linie 794

Mit dem Fahrrad

Mit Rad gelangen Sie über die Niederlausitzer Bergbautour zu uns. Diese Route zieht sich hauptsächlich durch den Süden Brandenburgs, macht aber auch einen Abstecher nach Nord Sachsen. Folgen Sie einfach den roten REKORD-Teufelchen an der Radwegbeschilderung.

Informationen zu der Radstrecke finden sie unter folgendem Link:

Niederlausitzer Bergbautour